Bergleute vor dem Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld © Dr. Klaus
Bergleute vor dem Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld © Dr. Klaus

Neuigkeiten

 

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Kinderbildnisse in der Kunst

Das Kunsthaus Meyenburg in Nordhausen widmet seine aktuelle Sonderausstellung einem besonderen Bildmotiv: dem Kinderbildnis. Die von Bürgermeisterin Alexandra Rieger eröffnete Ausstellung ist noch bis zum 11. September zu sehen. Das Museum Kunsthaus Meyenburg in der Alexander-Puschkin-Straße 31 hat außer montags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.  

Zu unserem Bild: Bürgermeisterin Alexandra Rieger eröffnete die Sonderausstellung (Foto: K. George).

Die Stiftung Niedersachsen fördert Kunst- und Kulturprojekte sowie Bildungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen, die sich mit Klimawandel und Nachhaltigkeit beschäftigen. Außerdem stehen Projekte, die sich mit der Klimabilanz der eigenen Institution und deren Optimierung auseinandersetzen, im Fokus des neuen Nachhaltigkeitsfonds NOW!

Eine Exkursion des Regionalverbandes Harz führte die 5. Klassen der Adolf-Grimme-Gesamtschule Goslar (AGG) in diesem Jahr ins Oberharzer Teichgebiet bei Clausthal-Zellerfeld. Im Fokus standen die tierischen und pflanzlichen Teichbewohner und deren Lebensweise. Die Teiche bieten einen wichtigen Lebensraum für Amphibien wie Molche, Frösche und Kröten.

Zu unserem Bild: Schülerinnen und Schüler der AGG mit den neuen Broschüren (Foto: Weitemeyer/AGG Goslar)

Ausstellung „Natürlich großartig!“ ist vom 28. Juni bis zum 10. Juli zu sehen


Die Umwelt schützen, Infrastruktur schaffen und nachhaltigen Tourismus fördern: Die 14 Niedersächsischen Naturparke arbeiten zwischen Harz und Heide auf mehr als einem Viertel der Landesfläche daran, dass Mensch und Natur gut zusammenleben können. Ihre Aufgaben und Projekte stellen die Schutzgebiete in den kommenden zwei Wochen in der Portikushalle des Niedersächsischen Landtags vor. Die Ausstellung unter dem Titel „Natürlich großartig!“ wurde gestern offiziell eröffnet.

 

Zu unserem Foto: Ausstellungseröffnung am 28. Juni 2022 in Hannover (Foto: Ines Schiermann)